Wiener Philharmoniker 1/10oz

Nicht vorrätig

1/10 Unze Gold 999.9 Philharmoniker

Nicht vorrätig

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die Goldmünzen „Wiener Philharmoniker“ werden seit 1989 in Österreich geprägt.

Mit besonderer Präzision gearbeitet ist das Motiv seit jeher dasselbe, lediglich das Prägejahr ändert sich. Von der ersten Prägung an zeigt die Münze auf der einen Seite Instrumente des berühmten Wiener Orchesters, namentlich ein Horn, ein Fagott, eine Harfe, mittig ein Cello und daneben links und rechts je eine Viola und, darüber, je eine Violine. Auf der anderen Seite ist die Orgel im großen Saal des Musikvereins abgebildet. Die vom Chefgraveur der Münze Österreich AG, Thomas Pesendorfer, gestaltete Münze wurde mehrfach ausgezeichnet.

Über uns

Als Familienunternehmen blicken wir stolz auf eine fast 40-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Zahlreiche Kunden vertrauen unserer Kompetenz im Bereich Edelmetallrecycling. Auch in der Welt der Anlagemetalle fühlen wir uns wohl und bieten eine Vielzahl verschiedener physischer Anlageprodukte an. Ob Krügerrand, Gold– und Silberbarren, oder auch natürliche Goldnuggets – bei uns erhalten Sie viele interessante Investmentmöglichkeiten.

Ideal für Anleger, Sammler und Schenker. Der Wiener Philharmoniker aus purem Gold wurde schon vier Mal zur meistgekauften Goldmünze der Welt erklärt. Es handelt sich bei den hier angebotenen Goldmünzen um überprüfte Ware aus unserem Ankauf. Versandt werden Münzen verschiedener Jahrgänge.

Sollten Sie noch Fragen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Setzen Sie sich direkt telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Zusätzliche Information

Gewicht 3.11 g
Variante

1/10oz

Reinheit

999.9

Feingehalt

3,11 Gramm

Herkunft

Österreich

Zustand

bankenüblich

Hinweis

Anlagegold ist nach §25c UStG steuerbefreit.